Informationen zum Onlineshopping - Bezahlung - PayPal Käuferschutz - Nur negative Erfahrungen
Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon  diesen Link.
Auf einem US-Car Treffen in Deutschland habe ich an einem Wagen Bulleneier gesehen...
In den USA sieht man sowas √∂fters also habe ich mich mal auf die Suche gemacht. Ein Anbieter war mit "Your Nutz" schnell gefunden. F√ľr einen Kollegen und mich habe ich dann zwei 8" und einmal die 4" Ausf√ľhrung bestellt. Nach rund 2 Wochen war das Paket aus den USA hier.
Angekommen ist allerdings nur einmal die 4" und einmal die 8" Ausf√ľhrung.
Eine Anfrage wurde nach 2 Tagen erst beantwortet, glauben tut man mir aber offenbar nicht. Laut Verkäufer wurde alles korrekt versendet.
2 Dinge fallen mir dazu ein.
  1. Hat mich der deutsche Zoll bestohlen ? Ist zwar nicht 100 % auszuschliessen aber so recht glauben tue ich das nicht.
  2. Der Karton in dem geliefert wurde ist meiner Meinung nach f√ľr zweimal die 8" Ausf√ľhrung zu klein. Darauf geht der Verk√§ufer aber gar nicht erst ein.
Da mit PayPal bezahlt wurde habe ich am 17.08.2015 einen Antrag auf Käuferschutz gestellt.
In der ersten Antwort vom Verkäufer wird die Auffassung vertreten dass es mein Risiko bei einem internationalen Geschäft ist.
This is the U S post office tracking number for his order. CJ150180625US August 12, 2015 , 12:26 pm Delivered GERMANY Here is the package info Package:Ship Date: 07/27/15 Value: $49.98 Weight: 2 lbs 0 oz From: 87575His order is for 2 of the 8" flesh truck nut and 1 of the 4" truck nut. He emailed me and said that he only received 1 of each size. Since the weight of the box matches what it would be if everything had shipped, I can only guess that someone removed one of the 8"size enroute. We do not guarantee international shipments since there is so much uncertainty in getting them delivered. I am sorry if he didn't get his complete shipment but that is part of the risk in an international order.
08.09.2015
Ab jetzt wird die ganze Sache lächerlich. PayPal hat mir eine e-Mail geschickt.
Um mit der Untersuchung fortfahren zu können, bitten wir Sie, bei der Polizei Anzeige zu erstatten. Der Grund: Wir wissen nicht, was Sie sehen, wenn Sie Ihr Paket geöffnet in den Händen halten. Deshalb sind wir auf die Aussage einer unabhängigen dritten Partei angewiesen.

Die Best√§tigung √ľber die Anzeige ben√∂tigen wir bis zum 18/September/2015.
Ich wei√ü zwar nicht was ich da √ľberhaupt anzeigen soll, die Polizisten werden mich auch sicher auslachen aber bitte.  Wenn PayPal der Meinung ist dass hier ein eingreifen der Polizei erforderlich ist dann soll es eben so sein.
Dann werde ich eben Anzeige wegen Betrug erstatten und die geforderten Unterlagen beschaffen.
So nebenbei. Das Bild des ge√∂ffneten Paketes, aus dem eigentlich ersichtlich ist dass die angeblich versendete Menge platzm√§ssig √ľberhaupt nicht reinpasst, und dessen Inhalt habe ich PayPal bereits geschickt.
Die Anzeige wurde erstattet, es gab noch ein oder zwei e-Mails und am Ende hat PayPal den Betrag erstattet.
Zur √úbersicht