Verkäufer News - Herbst 2012 - Internationale Absatzchancen erhöhen
Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon  diesen Link.
Auf eBay können Sie jetzt einfacher international verkaufen – und das an über 100 Millionen Käufer weltweit.
Ob Sie mit der Einsteiger-Option beginnen möchten oder sich für die Profi-Option entscheiden, unsere Verbesserungen helfen Ihnen, internationale Käufer zu erreichen und Ihre Absatzchancen zu erhöhen.
Details
Welche Option ist die beste für mich?
1. International verkaufen – Einsteiger-Option
Diese Option eignet sich ideal für einen schnellen und einfachen Einstieg. Mit geringem Aufwand und ohne zusätzliche Kosten können Sie in Ihren Angeboten angeben, dass Sie ins Ausland versenden. Ihre Angebote werden dann auf den entsprechenden internationalen eBay-Websites angezeigt.
2. International verkaufen – Profi-Option
Stellen Sie Ihre Angebote direkt auf einer internationalen eBay-Website ein. So können Sie Ihre Angebote an lokale Märkte anpassen (indem Sie beispielsweise Preise in der Landeswährung angeben oder Angebote in der Landessprache erstellen). Hierfür können Sie Ihr bestehendes eBay-Mitgliedskonto nutzen. Beachten Sie, dass Sie für jeden eingestellten Artikel eine Angebotsgebühr zahlen.
Ab November können deutsche Verkäufer mit einer monatlichen Abonnementgebühr von Ihrem bestehenden Mitgliedskonto auf eBay.de Angebote auf allen europäischen sowie der australischen Website einstellen und verwalten.
Neue Funktionen für die Einsteiger-Option
Neu: Versandkosten pro Land angeben
Ab September können Sie in Ihren Angeboten Versandkosten und Versandservice für verschiedene Länder separat angeben (zum Beispiel 2,00 Euro für Österreich, 3,00 Euro für Weißrussland und 4,00 Euro für Belgien).
Versandkostentabellen enthalten folgende Informationen:
  • Versandkosten je nach Artikel
  • Versandkosten je nach Gewicht, z.B. 2,00 Euro pro kg für den Versand nach Italien
  • Aufpreis für bestimmte Länder. Beispiel: Sie geben Standardkosten für den weltweiten Versand an und berechnen zusätzlich 2,00 Euro für den Versand nach Italien und 5,00 Euro für den Versand nach Polen.
Neu: Käufer können ein Übersetzungstool für Ihre Angebote auf eBay.com nutzen
In Ländern ohne eBay-Website nutzen viele Käufer eBay.com. Im Laufe des Jahres werden diesen internationalen Käufern nicht nur Angebote auf eBay.com angezeigt, sondern auch Angebote, die auf eBay.co.uk, eBay.ca und eBay.com.au eingestellt sind. Stellen Sie Ihre Angebote wie gewohnt ein und machen Sie Angaben zu Versandkosten und Versandservice für die Länder, in die Sie Artikel verschicken. Des Weiteren planen wir die Einführung eines Übersetzungstools. Wenn internationale Käufer Ihr Angebot aufrufen, können sie damit eine Übersetzung von Artikelbezeichnung und Artikelbeschreibung anzeigen lassen.
Neue Funktionen für die Profi-Option im internationalen Verkauf
Neu: Monatliches Abonnement für den internationalen Verkauf
Ab November können "Verkäufer mit Top-Bewertung" auf allen europäischen eBay-Websites sowie auf eBay Australien kostenlos Angebote einstellen, wenn sie einen Premium-Shop abonnieren.
Wenn Sie bereits einen Premium-Shop abonniert haben und in Ihrem Land "Verkäufer mit Top-Bewertung" sind, können Sie die neuen Vorteile nutzen. Um sich hierfür anzumelden, gehen Sie in Mein eBay und rufen Sie unter Mitgliedskonto den Bereich Abonnements auf.
Vorteile eines monatlichen Abonnements für 299,95 Euro:
  • 0-Cent-Angebotsgebühr für Festpreisangebote mit den Laufzeiten 30 Tage und "Gültig bis auf Widerruf" auf den europäischen und der australischen Website.
  • 0,03 USD Angebotsgebühr für Festpreisangebote mit den Laufzeiten 30 Tage und "Gültig bis auf Widerruf" auf eBay.com.
  • Die Verkaufsprovision richtet sich nach der Website, auf der Sie den Artikel einstellen (ggf. fallen Gebühren für Zusatzoptionen an).
  • Ab 2013 können Sie mit einem eBay-Mitgliedskonto auf jeder Website, auf der Sie verkaufen möchten, einen Premium-Shop eröffnen. Hierfür fällt nur eine monatliche Abonnementgebühr an.
Weitere Verbesserungen für die Profi-Option ab 2013
Ab Anfang 2013 machen wir es Ihnen noch einfacher, Artikel international zu verkaufen. Derzeit entwickeln wir neue Funktionen, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Angebote auf internationale Märkte auszurichten. Zum Beispiel schlagen wir Ihnen Übersetzungen für Ihre Artikelbezeichnungen und -beschreibungen sowie die internationalen Kategorien vor. Wir helfen Ihnen auch bei der Preisgestaltung für Ihre internationalen Angebote.
Fragen und Antworten
1. Neu: Versandkostentabellen
Wie erstelle ich eine Versandkostentabelle?
  1. Rufen Sie Mein eBay auf, wählen Sie den Reiter Mitgliedskonto und dann im Menü links Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Bereich "Versandeinstellungen" auf Einblenden.
  3. Neben "Versandkostentabellen verwenden" klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Auf der nächsten Seite können Sie die Kosten für den inländischen und den internationalen Versand festlegen.
  5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Übernehmen.
Wie verwende ich Versandkostentabellen in meinen Angeboten?
Wenn Sie Ihre Versandkostentabellen erstellt haben, können Sie diese für jedes Ihrer Angebote verwenden. Wählen Sie bei Angebotserstellung die Option "Inländische Tabellentarife übernehmen" oder "Internationale Tabellentarife übernehmen" (oder beide Optionen). Diese finden Sie im Verkaufsformular unter "Versandkostentabellen" im Bereich "Teilen Sie Ihren Käufern die Versandinformationen mit".
2. Neu: Käufer können ein Übersetzungstool für Ihre Angebote auf eBay.com nutzen
Warum sehen manche Käufer außerhalb der USA ein Sprach-Menü auf Artikelseiten, die auf eBay.com eingestellt sind?
Viele nicht englischsprachige Käufer benutzen bereits Online-Übersetzungsdienste, um Artikelbeschreibungen zu übersetzen. Wir stellen das Sprach-Menü auf den Artikelseiten zur Verfügung, damit Käufer die Website für Übersetzungen nicht mehr verlassen müssen.
In welche Sprachen wird das Übersetzungstool meine Artikelseite übersetzen?
Für Ihre Artikelseite steht Google Übersetzer in folgenden Sprachen zur Verfügung: Arabisch, Chinesisch (Kurzzeichen), Chinesisch (Langzeichen), Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Indonesisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
Gilt der eBay-Käuferschutz für die übersetzten Angebote?
Der eBay-Käuferschutz auf eBay.com bleibt weiterhin bestehen. Erhält ein Käufer von dem Übersetzungstool eine unkorrekte Übersetzung (wobei das ursprüngliche Angebot korrekt ist) und meldet daraufhin einen Käuferschutzfall, trägt der Verkäufer keine Verantwortung für den Fehler.
3. Neu: Monatliches Abonnement für den internationalen Verkauf
Wie kann ich einen Premium-Shop abonnieren?
Wenn Sie bereits einen Premium-Shop abonniert haben und in Ihrem Land "Verkäufer mit Top-Bewertung" sind, können Sie die neuen Vorteile nutzen. Gehen Sie dazu in Mein eBay und wählen Sie im Bereich Mitgliedskonto den Link Abonnements. Wenn Sie derzeit ein Abonnement für einen Basis- oder Top-Shop haben und "eBay-Verkäufer mit Top-Bewertung" sind, können Sie an gleicher Stelle die Abonnementstufe "Premium-Shop" wählen.
Auf welchen eBay-Websites kann der neue Premium-Shop abonniert werden?
Verkäufer können auf den eBay-Websites von Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, den Niederlanden, Polen, Belgien und Australien den Vorteil nutzen, ihre Angebote kostenlos einzustellen. Zusätzlich können Verkäufer auch Artikel auf eBay.com einstellen. Beachten Sie jedoch, dass hierfür eine Angebotsgebühr von 0,03 USD berechnet wird. Das entspricht dem Preis, den Premium-Shop-Besitzer auf eBay.com zahlen.
Für welche Angebotsformate gilt die kostenlose Angebotsgebühr?
Die kostenlose Angebotsgebühr gilt für alle Festpreisangebote mit den Laufzeiten 30 Tage und "Gültig bis auf Widerruf", die Sie in Ihrem Land oder auf internationalen Websites einstellen.
In welchen Kategorien sind die Angebotsgebühren kostenlos?
Abonnenten eines Premium-Shops können Festpreisangebote auf eBay.de und auf internationalen Websites kostenlos einstellen.
Welche Verkaufsprovision muss ich zahlen, wenn ich meinen Artikel verkaufe?
Wenn Sie Ihr Angebot direkt auf einer internationalen Website einstellen (Profi-Option), zahlen Sie die auf dieser Website gültige Verkaufsprovision. Wenn Sie Ihr Angebot auf eBay.de einstellen und internationalen Versand anbieten (Einsteiger-Option), zahlen Sie die in Deutschland gültige Verkaufsprovision.
Ich habe bisher verschiedene Mitgliedskonten in mehreren Ländern angemeldet. Soll ich zu einem einzigen Konto wechseln?
Die Nutzung eines einzigen Mitgliedskontos sollte es den meisten Verkäufern ermöglichen, bei Shop-Abonnements sowie bei Angebotsgebühren Geld zu sparen. Ein weiterer Vorteil: Sie können Ihre Verkaufsaktivitäten zentral verwalten. Daher empfehlen wir den Wechsel zu einem einzigen Mitgliedskonto
Was passiert, wenn ich meinen Status als "Verkäufer mit Top-Bewertung" auf eBay.de verliere?
Sie müssen "eBay-Verkäufer mit Top-Bewertung" sein, um sich für die neuen internationalen Angebotsgebühren zu qualifizieren. Sie können diese Vorteile nicht mehr nutzen, sobald Sie in Ihrem Land die Mindeststandards für Verkäufer nicht mehr erfüllen. Andernfalls sind Sie für den internationalen Verkauf gesperrt und wechseln zu einem herkömmlichen Premium-Shop-Abonnement. Sie können die Vorteile im internationalen Verkauf erst wieder nutzen, wenn Sie den Status "Verkäufer mit Top-Bewertung" in Ihrem Land erneut erlangen.
4. Neue Funktionen für 2013
Ab wann kann ich mehr über die neuen Funktionen erfahren?
Die neuen Funktionen sollen Anfang 2013 eingeführt werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie rechtzeitig von uns.
Zur Übersicht