Informationen zum Onlineshopping - Verpackung & Versand - Versand von Schmuck und Edelmetallen bei Hermes nicht erlaubt
Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon  diesen Link.
Man sollte sich wirklich die AGB durchlesen. 
Nicht im Rahmen des Hermes PrivatPaketService angenommen werden:

Sendungen von außergewöhnlichem oder nur schwer schätzbarem Wert, wie Kunstwerke, Unikate, Briefmarken, übertragbare Handelspapiere, Wertpapiere, Edelmetalle, Edelsteine, Industriediamanten, Uhren sowie Geld und andere gültige Zahlungsmittel.
wobei diese Artikel durchaus angenommen werden da bei Einlieferung keine Annahmestelle nach dem Inhalt fragt, im Schadensfall wird der Verlust eben nicht ersetzt.
Wer Edelmetalle versenden will sollte daher auf andere Versandunternehmen ausweichen. Bei der Post geht dies übrigens. Allerdings mit Einschränkung...
Im nationalen Versand Paket und Express sind alle Valoren der Klasse II auf eine Einlieferung von 500 Euro pro Empfänger und Tag beschränkt, auch wenn es sich um mehrere Sendungen handelt.
Bei einem Wert von über 500 Euro sollte man also, wenn möglich, die Sendung auf mehrere Tage aufteilen.
Zur Übersicht